Zu Fuss in London

Vor kurzem habe ich mit einer Freundin ein langes Wochenende in London verbracht. Wir leben in unterschiedlichen Ländern, sie in Finnland, ich in der Schweiz. Deshalb treffen wir uns ab und zu in einer beliebigen Reisedestination, um zusammen ein paar schöne Tage mit Shoppen, Quatschen, Sightseeing und Kaffeetrinken zu verbringen.

Mittlerweile sind wir beide richtig eingefleischte Stadtkinder und finden uns an einem neuen Ort sehr schnell zurecht. Meistens suchen wir uns schon vor der Abreise ein paar schöne Cafés raus und damit auch Städteferien richtig entspannt werden, planen wir immer genügend Zeit zum Spazieren und Geniessen ein. Den feinsten Kaffee in London tranken wir im Speakeasy Espresso & Brew Bar in Soho. Den besten Brunch gibt’s im Hally’s in Fulham; übrigens auch ein sehr süsses Quartier zum Herumschlendern. Zum Shoppen empfiehlt sich Shoreditch, wo man an jeder Ecke tolle Hipster Boutiquen findet, wie Labour and Wait oder Wonderound.

Zu den wichtigsten Reiseutensilien gehören für mich ein paar bequeme Turnschuhe, wie zum Beispiel meine Nike Roshe Run, denn beim Sightseeing und Shoppen ist man meistens den ganzen Tag auf den Füssen. Ausserdem nehme ich immer einen geräumigen Rucksack mit.

IMG_2955

IMG_2961

Diesen Lederrucksack gibt es übrigens bei clomes.ch zu kaufen.

IMG_2968

Wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin, packe ich immer eine Flasche Wasser und einen Müsliriegel ein. Nach mehr als einer stressigen Reiseerfahrung habe ich gelernt, dass man an einem fremden Ort längst nicht alles Sehenswerte besuchen kann und muss.

Viel wichtiger ist es, dass man die kurze Zeit in vollen Zügen geniesst. London bietet da mit seinen grossen Parks und charmanten Seitensträsschen ein tolles Reiseziel!

IMG_2969

Lederrucksack kaufen Armreif kaufen Halskette kaufen London Crumpled City Map kaufen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.